Sign in with Google+ Subscribe on YouTube Upload to Vimeo

Aktivieren für Kraftsportler beschrieben





      Kraftsportler und Fitnessbegeisterte wissen über die Vorteile der regelmäßigen Bewegung bescheid. Jedoch ist mir bei meinen Besuchen im Fitnessstudio häufig aufgefallen, dass die Aufwärmphase (für mich das Aktivieren) meist aus sehr monotonen Bewegungen besteht, wie z.B. Radfahren, Ruderergometer, Laufband, Stepper oder Elypstrainer. Bei dieser Form des Aktivierens wird das Herz-Kreislauf-System aufgewärmt, jedoch die Hauptgelenke die für das darauf folgende Training wichtig sind nicht. Mit diesem Video möchte ich allen gesundheitsbewussten Menschen die Möglichkeit geben das Training zu ergänzen und so vielleicht das ein oder andere aus ihrem Training mehr heraus zu holen. Vielleicht wird sich der ein oder andere dabei etwas komisch vorkommen, da es die anderen noch nicht machen. Wenn du die Vorteile davon selbst erfahren hast, wirst du merken, dass es dir einen Nutzen bringt. Es ist wichtig das du dich gut belastest, damit deine Gelenke noch lange etwas von dir haben. Damit der Prozess der Alterung, altersgerecht ist und nicht durch schlechte Belastung beschleunigt wird. Sei gut zu deinen Gelenken, du wirst es merken wenn die Gelenke sich melden.

      Bleib aktiv, bleib in Bewegung dein Coach Andy
      Comments

Regeneration





      An einem Regenerationstag, geht es bei mir hauptsächlich um das lockern und Mobilisieren des Körpers, damit die Muskeln wieder lockerer und geschmeidiger werden.
      Das geniale an der BlackRoll ist, das ich gleichzeitig ein lockeres Oberkörper Training mit dabei habe, da ich mich abstütze und so die stabilisierenden Muskeln trainiere.
      Ein RegenerationsTraining dauert bei mir ca. 20 - 30 Minuten, meist mache ich danach noch etwas Yoga um die neue Beweglichkeit in meinem Bewegungsystem zu aktivieren, so dass die Hardwear mit der neuen Einstellung lernt um zu gehen.
      Training heißt auch mal etwas langsameres und entspanntes zu machen ohne an irgendwelche Grenzen der Belastbarkeit zu gehen. Kraft kann sich nur dort gut entfalten, wo das Bewegungsausmaß den Anatomischen Voraussetzungen gemäß ist. Mit verkürzten oder festen Muskeln stoppt das Nervensystem die Maximale Kraft Entfaltung zum Schutz des Menschen.

      Bleib aktiv, Bleib in Bewegung, dein Coach Andy
      Comments

Ist Dehnen gleich Dehnen?






      Viele Menschen Wissen wie wichtig es ist sich zu dehnen, da sie es merken, wenn sich der ein oder andere Körperteil bei ihnen meldet. (mit Schmerzen oder, einer Bewegungseinschränkung).
      Im Volksmund heißt es gelenkig zu sein. Was machen viele um Gelenkig zu werden, meist nichts. In diesem Video habe ich ein paar kleine Informationen zusammen getragen die sich um das Dehnen der Wadenmuskulatur dreht. Da eine feste Wadenmuskulatur starke Auswirkungen auf das gesamte Bewegungssystem hat, besonders auf das Laufen und Gehen. Beschwerden die häufig im Fuß auftreten, kommen häufig von der Wadenmuskulatur um diese Muskeln zu lockern ist es entscheidend regelmäßig etwas dafür zu machen. Die klassische Wadendehnung ist eine Möglichkeit, mit dem Foamroller/BlackRoll ist es eine andere äußerst effektive Möglichkeit für die Geschmeidigkeit der Beinmuskulatur etwas zu machen.
      Beginne rehtzeitig etwas für deine Füße/Beine zu machen, damit sie dich weit tragen können.
      Wer noch keine BlackRoll hat, sollte diese einmal ausprobieret haben. Danach kann einiges anders sein. Probieren geht über studieren.

      bleib aktiv, bleib in Bewegung, dein Coach Andy

      Zusammenfassung: Halte klassische Dehunungen für mindestens 30 Sekunden, wiederhole dies häufiger pro Muskelgruppe. Ergänze dein Mobilisieren mit der BlackRoll, pro Muskelgruppe ca. 60 - 360 Sekunden.

      https://www.facebook.com/pages/aloha-vitalis
      Comments

Das Protokoll des IST-Standes





Protokoll zum Download: http://www.aloha-vitalis.de/resources... Weitere Infos: Website: www.aloha-vitalis.de https://www.facebook.com/pages/aloha-... Eine Veränderung kann deutlich leichter wahrgenommen werden, wenn von einem Punkt aus gestartet wird. Dieser Punkt kann als IST-Stand bezeichnet werden. Ganz gleich was für Vorsätze du dir dieses Jahr ausgesucht hast, starte mit einem IST-Stand. Damit du dich etwas orientieren kannst. Mit den gesammelten Informationen kannst du Wahrnehmen was du macht´s und dich der Frage stellen: "Ist das was ich mache hilfreich um meine Ziele zu erreichen?" Wenn du eine Diskrepanz findest, kannst du diese mit dir, einem Freund oder einem Arzt oder Coach klären. Ich mache solche Beobachtungen für mich häufiger im Jahr sehr Intensiv, um für mich heraus zu finden ob ich auf meinem passenden Weg bin, der mir Lebensqualität gibt. Wenn ich etwas finde, was mich meinem Ziel etwas entfernt, ändere ich es und Beobachte ob das geänderte dazu führt um glücklich und Leistungsfähig zu bleiben. Mach dir deine Wunder/Überraschungen selbst. Fang an und beobachte die Sachen mit denen du dich Ernährst und wie du dich Bewegst. Bei Fragen kannst du gerne an die info@aloha-Vitalis.de eine Nachricht schicken. Bleib in Bewegung dein Coach Andy
Comments

IST-Stand





      Protokoll zum Download: http://www.aloha-vitalis.de/resources/Bonus/Personal-Fitness-Check.pdf

      Eine Veränderung kann deutlich leichter wahrgenommen werden, wenn von einem Punkt aus gestartet wird. Dieser Punkt kann als IST-Stand bezeichnet werden. Ganz gleich was für Vorsätze du dir dieses Jahr ausgesucht hast, starte mit einem IST-Stand. Damit du dich etwas orientieren kannst. Mit den gesammelten Informationen kannst du Wahrnehmen was du macht´s und dich der Frage stellen: "Ist das was ich mache hilfreich um meine Ziele zu erreichen?" Wenn du eine Diskrepanz findest, kannst du diese mit dir, einem Freund oder einem Arzt oder Coach klären.
      Ich mache solche Beobachtungen für mich häufiger im Jahr sehr Intensiv, um für mich heraus zu finden ob ich auf meinem passenden Weg bin, der mir Lebensqualität gibt. Wenn ich etwas finde, was mich meinem Ziel etwas entfernt, ändere ich es und Beobachte ob das geänderte dazu führt um glücklich und Leistungsfähig zu bleiben.
      Mach dir deine Wunder/Überraschungen selbst. Fang an und beobachte die Sachen mit denen du dich Ernährst und wie du dich Bewegst.

      Bei Fragen kannst du gerne an die info@aloha-Vitalis.de eine Nachricht schicken.

      Bleib in Bewegung dein Coach Andy
      Comments

Aloha Crossfitness Trailer 2

hier das Video Nr. 2

Hurra das Neue Jahr ist da.

jetzt ist es auch bei uns, das NEUE JAHR.

Für viele ist es feiern, sich Vorsetzte machen und die Zeit mit den Freunden oder Menschen verbringen die einem ans Herz gewachsen sind.
Das NEUE JAHR ist aus mehreren Gründen magisch.
Einer ist, dass sich sehr viele Menschen Vorsätze machen um im nächsten Jahr (also dieses Jahr) einiges anders zu machen. Einige dieser Vorsätze wiederholen sich vielleicht bei dem ein oder anderen, andere Vorsätze sind durch neue Erfahrungen liegen geblieben und so noch nicht umgesetzte worden, so dass die Zeit jetzt dafür reif ist. Diese Energie des Jahreswechsel sollte genutzt werden, da bestimmt einige Freunde einen kleinen Rückblick über das Jahr 2013 gemacht haben, dabei festgestellt, dass einige Sachen noch nicht so laufen wie sie es gerne hätte und nun etwas verändern wollen. Da bietet sich das Jahr 2014 hervorragend an. > Achtung - die Macht der Masse - < (ein wichtiges Prinzip des Lebens)
Also schnell einen Freund finden der etwas ändern möchte, sich mit dem Freund hinsetzten, ein paar Sachen aufschreiben und einen kleinen Vertrag machen, dass man sich gegenseitig an die Vorhaben erinnert und sich unterstütz bei der Umsetzung um das Ziel zu erreichen.
Es gibt Unmengen an Literatur darüber alle möglichen Strategien schreiben und spricht wie Vorhaben am leichtestes umgesetzte werden können. Das einfachste ist, Anzufangen und auf dem Weg der Umsetzung die Feinheiten auszubauen.
Hier möchte ich mich kurz halten und nur sagen, ganz gleich was du Vorhast. Fang an und schau wohin es dich bringt.

Alles gute für das Jahr 2014 wünscht dir dein
Coach
Andy

P.S. Tips für Bewegung findest auf meiner Seite und in meinen Blog eintragen.
Aloha Vitalis Neues 2014, Vorhaben, Jahreswechsel
Comments